Datum
23. September 2018

Simon Kassianides sichert sich Rolle in Suits-Spin-off

Bei Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. bereitete er dem Team um Agent Coulson gerade in der zweiten Staffel allerhand Probleme und das nahm kein gutes Ende für ihn. Anschließend ging es für Schauspieler Simon Kassianides in diversen Serien mit Gastauftritten weiter. Nun winkt ihm eine neue Verpflichtung.

Er hat sich eine Rolle in dem geplanten aber noch titellosen Spinoff der Serie Suits gesichert. Damit schließt er sich einem Cast an, zu dem in den vergangenen Wochen Rebecca Rittenhouse und Morgan Spector stießen.

In Erscheinung tritt in der Rolle eines rätselhaften Mannes, der direkte Verbindungen zum Bürgermeister von Chicago hat und auch mit anderen wichtigen Leuten bestens vernetztes. Vorgestellt werden soll sein Charakter zunächst in der siebten Staffel von Suits, ehe er eine prominente Rolle im Ableger einnehmen wird.

Eine andere Hauptrolle im Spin-off geht an Gina Torres, wie bereits vor einigen Wochen berichtet werden konnte. Sie spielt die Anwältin Jessica Pearson, die sie bereits in der Hauptserie darstellte. Um sie für das Spin-off in eine neue Lage zu versetzen, soll sie ein verstärktes politisches Interesse an den Tag legen, und dabei vielleicht sogar um den Job der Bürgermeisterin buhlen.

Bislang ist noch nicht bekannt, ob das Spin-off auch tatsächlich in Serie geht. Sollte dem so sein, werdet ihr hier an dieser Stelle davon erfahren.

 

Quelle: Deadline

Keine Kommentare

Antworten

*

*

Alle Termine auf einen Blick

Wissensdatenbank… Conventions