Datum
25. April 2018
Stargate Origins Teaser
(c) MGM

Stargate Origins: Erster langer Trailer

Mitte des vergangenen Jahres hatte sich die Rückkehr des Stargate-Franchises angekündigt. Auf der Sand Diego Comic-Con 2017 wurde im Rahmen eines Panels bekannt gegeben, dass man mit Stargate Origins einen Versuch starten wolle, dass Stargate-Universum zu neuem Leben zu erwecken. Für den Auftakt sind zehn zehnminütige Episoden geplant, die über die online Plattform Stargate Command veröffentlicht werden.

Wer diese Plattform in den vergangenen Wochen besonders aufmerksam verfolgt hat, der konnte feststellen, dass man alles daran setzte, den Usern Stargate Origins schmackhaft zu machen. Vermehrt sickerten Infos zu den Charakteren und der Handlung durch, erschienen Tagebucheinträge und gelangten Interviews an die Öffentlichkeit.

Ende letzten Jahres wurde darüber hinaus angekündigt, dass Stargate Origins am 15. Februar seinen Auftakt feiern würde. Mit einer Doppelfolge soll es offenbar losgehen, die allen Nutzern gleichermaßen zur Verfügung steht. Erst ab der dritten Episode ist ein All-Access-Pass erforderlich, den man für einmalig 20 € erhält.

Neben den vielen Infos gibt es nur noch einen ersten ausführlichen Trailer, der doch deutlich mehr Einblick in das bietet, was die Fans erwartet, als noch der dieser, der vor wenigen Wochen erstmals bewegt Material zu Stargate Origins aufzeigte.

Die Hauptrollen haben Ellie Gall als Catherine Langford und Connor Trinneer als Professor Paul Langford inne. Letzteren kennen Sci-Fans gewiss noch aus seinen Rolle in Stargate: Atlantis und Star Trek: Enterprise.

Ferner wurden auch die Namen Salome Azizi, Philip Alexander, Michelle Gonzalez, Daniel Rashid, Sarah Navratil, Shvan Aladdin, Tonatiuh Elizarrarez, Derek Chariton, Justin Michael Terry und Lincoln Werner Hoppe bekannt gegeben, die an Stargate Origins beteiligt sein werden. Ihre Rollen sind bislang aber noch streng geheim.

Keine Kommentare

Antworten

*

*

Alle Termine auf einen Blick

Wissensdatenbank… Conventions