Datum
18. June 2018
(c) Netflix / CBS

Star Trek: Discovery überrascht mit Trailer auf Klingonisch

Am gestrigen Abend flimmerten die ersten beiden Folgen Star Trek: Discovery bei CBS in den USA über die Bildschirme. Alle weiteren Episoden wird der Sender über seine kostenpflichtige Streamingplattform CBS All-Access zur Verfügung stellen. Bei uns trudeln die Episoden heute via Netflix ein; der Streamingdienst sorgt für die internationale Verbreitung der Serie, die ihre erste Staffelhälfte dieses Jahr, die zweite Staffelhälfte ab Anfang kommenden Jahres absolviert.

Wer noch einen Grund benötigt, um eventuell einzuschalten, der lässt sich womöglich von diesem Überraschungstrailer überzeugen, der püntklich zum Start von Star Trek: Discovery auf Klingonisch ankommt (natürlich mit englischen Untertiteln 😉 ). Bekanntermaßen werden die Klingonen im neuesten Star Trek-Ableger eine bedeutende und zentrale Rolle einnehmen.

Gerade der Hauptcharakter Lt. Michael Burnham (Sonequa Martin-Green) ist als Wissenschaftlerin für Erstkontakte von den Klingonen geradezu besessen. Dem Cast gehören zudem Michelle Yeoh als Captain der USS Shenzou sowie Jason Isaacs als Captain der Discovery an. Abgerundet wird der Maincast von Anthony Rapp, Shazad Latif und Falling Skies-Veteran Doug Jones.

In weiteren Rollen wurden unter anderem Rekha Sharma (The 100, Battlestar Galactica) und Kenneth Mitchell (Jericho) verpflichtet.

 

Keine Kommentare

Antworten

*

*

Alle Termine auf einen Blick

Wissensdatenbank… Conventions