Datum
16. November 2018

Falling Skies: Will Patton wird zum Swamp Thing-Schurken

Der Streamingdienst DC Universe stellt derzeit den Cast für Swamp Thing zusammen. Die Serie ist eine der nächsten, die auf der DC-eigenen Streamingplattform an den Start geht und ist nun um einen Falling Skies-Darsteller Will Patton reicher.

Wen er spielt, das ist ebenfalls bereits bekannt. Als General Avery Sunderland, CEO der Sunderland Corporation stellt er einen Gegenspieler für den Titelcharakter dar. Zunächst tritt Sunderland als wohltätiger Geschäftsmann auf, der nichts anderes plant, als seine Heimatstadt Louisiana zu zu helfen.

Doch in Wahrheit steckt er den Sumpf, den Alec Holland sein Zuhause nennt, nur um seine Reichtümer und seine Geheimnisse bringen.

Zuvor wurden bereits Crystal Reed als Abby Arcane, Virginia Madsen als Sunderlands Frau Maria und Jeryl Prescott als Madame Xanadu verpflichtet. Den Titelcharakter wird Andy Bean darstellen. Ein Startdatum für Swamp Thing liegt aktuell noch nicht vor. Wie auch die anderen Serien, die auf DC Universe laufen, wird auch Swamp Thing aller Voraussicht nach hierzulande auf Netflix an den Start gehen.

Quelle: Deadline

Keine Kommentare

Antworten

*

*

Zustimmung zur Datenschutzerklärung
Durch Abschicken des Formulares werden dein Name, deine E-Mail-Adresse (nicht öffentlich) und der von dir eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Weitere Informationen zur Speicherung und zur Löschung findest du in der Datenschutzerklärung.

Alle Termine auf einen Blick

Wissensdatenbank… Conventions