Datum
19. August 2017

SWCEIII – Das Future Filmmaker Panel

Von vornherein war klar, dass kein weiteres Panel an diesem Wochenende das Rogue One-Panel übertrumpfen konnte. Dennoch versprach auch das Future Filmmaker Panel interessant zu werden.

Erneut wurde Lucasfilm CEO Kathleen Kennedy und Kiri Hart auf die Bühne gebeten, die gemeinsam mit Episode VIII-Regisseur Rian Johnson über die Dreharbeiten zum Film sprach und in groben Zügen darauf einging, was die Fans erwartete – wenngleich es natürlich keine konkreten Hinweise gab.

Der ein oder andere hatte womöglich gehofft, dass der Titel zur kommenden Episode bekanntgegeben würde, doch dem sollte nicht so sein. Die Infos zu Episode VIII hielten sich auch insofern in Grenzen, dass es hauptsächlich darum ging, welche Entscheidungen hinter der Kamera getroffen wurden, wie der Stil des Films sein wird.

LONDON, ENGLAND - JULY 17:  (L-R) Rian Johnson, director of Star Wars Episode VIII, Kiri Hart, SVP of Development, and Kathleen Kennedy, President of Lucasfilm, and Pablo Hidalgo on stage during Future Directors panel at the Star Wars Celebration 2016 at ExCel on July 17, 2016 in London, England.  (Photo by Ben A. Pruchnie/Getty Images for Walt Disney Studios) *** Local Caption *** Rian Johnson; Kiri Hart; Kathleen Kennedy; Pablo Hidalgo

LONDON, ENGLAND – JULY 17: (L-R) Rian Johnson, director of Star Wars Episode VIII, Kiri Hart, SVP of Development, and Kathleen Kennedy, President of Lucasfilm, and Pablo Hidalgo on stage during Future Directors panel at the Star Wars Celebration 2016 at ExCel on July 17, 2016 in London, England. (Photo by Ben A. Pruchnie/Getty Images for Walt Disney Studios) *** Local Caption *** Rian Johnson; Kiri Hart; Kathleen Kennedy; Pablo Hidalgo

 

Neben Rian Johnson wurden ebenfalls Chris Miller und Phil Lord auf die Bühne gebeten. Die beiden werden für den Han Solo-Film zuständig sein und beantworteten einige Fragen im Hinblick auf die Vorbereitungen. So seien beide nun nach England gezogen, um sich entsprechend um den Film kümmern zu können, und versicherten, dass sie seit frühester Jugend ein großer Fan von Han Solo seien, weshalb sie für den Film natürlich bestens qualifiziert seien.

LONDON, ENGLAND - JULY 17:  (L-R) John Boyega, Alden Ehrenreich and Chris Miller on stage during Future Directors Panel at the Star Wars Celebration 2016 at ExCel on July 17, 2016 in London, England.  (Photo by Ben A. Pruchnie/Getty Images for Walt Disney Studios) *** Local Caption *** John Boyega; Alden Ehrenreich; Chris Miller

LONDON, ENGLAND – JULY 17: (L-R) Alden Ehrenreich, Phil Lord and Chris Miller on stage during Future Directors Panel at the Star Wars Celebration 2016 at ExCel on July 17, 2016 in London, England. (Photo by Ben A. Pruchnie/Getty Images for Walt Disney Studios) *** Local Caption ***  Alden Ehrenreich; Phil Lord; Chris Miller

 

Anschließend wurde über den langwierigen Casting-Prozess gesprochen, um auch unbedingt den richtigen Darsteller für den jungen Han Solo zu finden. Nach vielen Scherzereien bezüglich der Kosten, die allein der Casting-Prozess – immerhin durften sich über 3000 Schauspieler vorstellen – verschlungen hatte. Anschließend sei man wieder bei dem Darsteller gelandet, den man als erstes ins Auge gefasst hatte, und der auch sogleich die Bühne betrat: Alden Ehrenreich.

LONDON, ENGLAND - JULY 17:  Alden Ehrenreich, who will play Han Solo, on stage during Future Directors Panel at the Star Wars Celebration 2016 at ExCel on July 17, 2016 in London, England.  (Photo by Ben A. Pruchnie/Getty Images for Walt Disney Studios) *** Local Caption *** Alden Ehrenreich

LONDON, ENGLAND – JULY 17: Alden Ehrenreich, who will play Han Solo, on stage during Future Directors Panel at the Star Wars Celebration 2016 at ExCel on July 17, 2016 in London, England. (Photo by Ben A. Pruchnie/Getty Images for Walt Disney Studios) *** Local Caption *** Alden Ehrenreich

 

Inoffiziell war schon seit geraumer Zeit bekannt, dass er die Rolle des Han Solo übernehmen würde, eine offizielle Ankündigung war bis zur Celebration allerdings ausgestanden, weshalb man die Ankündigung auch als das offenste Geheimnis Hollywoods bezeichnete.

Viel erzählte Alden Ehrenreich allerdings nicht über den Film bzw. durfte er natürlich auch nicht. Um ihm allerdings Tipps für seinen Einstieg ins Star Wars Universum zu geben, schaute auch noch John Boyega vorbei, der gerade die Dreharbeiten zu Star Wars Episode VIII abgeschlossen hatte.

LONDON, ENGLAND - JULY 17:  John Boyega on stage during Future Directors Panel at the Star Wars Celebration 2016 at ExCel on July 17, 2016 in London, England.  (Photo by Ben A. Pruchnie/Getty Images for Walt Disney Studios) *** Local Caption *** John Boyega

LONDON, ENGLAND – JULY 17: John Boyega on stage during Future Directors Panel at the Star Wars Celebration 2016 at ExCel on July 17, 2016 in London, England. (Photo by Ben A. Pruchnie/Getty Images for Walt Disney Studios) *** Local Caption *** John Boyega

 

Sein Auftritt wurde von den Fans noch mehr gefeiert als der von Alden Ehrenreich und mit viel Humor ging er mit der Tatsache um, dass auch er nicht allzu viel ausplaudern durfte. Jedoch versprach er einige interessante Entwicklungen, von denen er sicher war, dass sie den Fans gefallen würden.

Mit einem Besuch von Mark Hamill und Carrie Fisher klang das Panel aus und ging in die Closing Ceremony über, während der die Highlights des Wochenendes noch einmal zusammengefasst wurden.

LONDON, ENGLAND - JULY 17:  Mark Hamill, Carrie Fisher and her dog Gary on stage during Future Directors Panel at the Star Wars Celebration 2016 at ExCel on July 17, 2016 in London, England.  (Photo by Ben A. Pruchnie/Getty Images for Walt Disney Studios) *** Local Caption *** Mark Hamill; Carrie Fisher; Gary Fisher

LONDON, ENGLAND – JULY 17: Mark Hamill, Carrie Fisher and her dog Gary on stage during Future Directors Panel at the Star Wars Celebration 2016 at ExCel on July 17, 2016 in London, England. (Photo by Ben A. Pruchnie/Getty Images for Walt Disney Studios) *** Local Caption *** Mark Hamill; Carrie Fisher; Gary Fisher

2 Kommentare

Antworten

*

*

  • Han Solo: 3 Kandidatinnen für weibliche Hauptrolle
    6 Oktober 2016 at 8:55 - Reply

    […] SWCEIII – Das Future Filmmaker Panel […]

  • Donald Glover wird zu Lando Calrissian
    24 Oktober 2016 at 20:34 - Reply

    […] SWCEIII – Das Future Filmmaker Panel […]

  • Alle Termine auf einen Blick

    Nächste Conventions

    no event

    Wissensdatenbank… Conventions