Datum
24. May 2017
Killjoys - Space Bounty Hunters Staffel 2
KILLJOYS -- Season:2 -- Pictured: (l-r) Thom Allison as Pree, Sarah Power as Pawter, Aaron Ashmore as John, Hannah John-Kamen as Duth, Luke Macfarlane as D'Avin, Morgan Kelly as Alvis -- (Photo by: Steve Wilkie/Syfy/Killjoys II Productions Limited)

Review: Killjoys – Space Bounty Hunters Staffel 2

Kaum erschien die 1. Staffel von Killjoys – Space Bounty Hunters auf DVD und Blu-ray, folgt auch schon die zweite. Ob die hält, was sie verspricht – nämlich noch mehr Action und noch mehr Abenteuer – das erfahrt ihr hier.

Darum geht es in Killjoys Staffel 2

Zum Ende der 1. Staffel Killjoys beschäftigte Dutch, John und die  Zuschauer vor allem eine einzige Frage: Wo steckt D’avin?

Mit dieser Frage räumt die zweite Staffel sogleich zu Beginn auf. Denn John und Dutch starten gemeinsam mit ihren Freunden eine Rettungsaktion und sind damit erfolgreich. Dabei erfährt der Zuschauer in einer ausführlichen Rückblende, was mit D’avin geschehen ist. Aber eben nicht alles. Denn, was genau geschehen ist, darüber ist sich auch D’avin zunächst im Klaren. Allerdings weiß er mehr, als er zugibt zu wissen. Und so kommen John und Dutch der Wahrheit nur Stück für Stück näher, während auch D’avin um die letzten Mysterien um Dunkeln tappt.

Als das Dreiergespann dann auch noch den Mönch Alvis befreit, scheint sich das Puzzle Stück für Stück zusammenzusetzen.

Arrow
Arrow
Killjoys - Season 2 - (c) Killjoys II Productions Limited 2016
ArrowArrow
Slider

Kritik zu Killjoys Staffel 2

In den Hauptrollen der neuen Staffel sehen wir erneut Hannah John-Kamen, Aaron Ashmore und Luke Macfarlane. Rob Stewart macht den drei Killjoys erneut als undurchsichtiger und mysteriöser Khlyen zu schaffen, der in dieser Staffel Dutch, John und D’avin nicht nur Rätsel aufgibt, sondern selbst mit so manch einem Rätsel konfrontiert wird.

Tragendere Rollen spielen dieses Mal aber auch Morgan Kelly als Mönch Alvis Akara, Thom Allison als Pree und Sarah Power als Pawter Simms. Deren Rollen wurden in dieser Runde teils massiv ausgedehnt und vor allem wurde ihnen eine größere Bedeutung zugeschrieben.

Während sich zumindest die ersten drei Episoden der 1. Staffel Killjoys noch etwas zogen, wusste der Rest der ersten Staffel durchwegs zu überzeugen. Staffel 2 von Killjoys – Space Bounty Hunters knüpft daran nicht nur an. Sie setzt noch eines drauf.

Das geht vor allem deshalb, weil die Macher in den ersten zehn Episoden ihre Hausaufgaben machten und die Welten und die Charaktere ausführlich vorstellten. Deshalb geht es sogleich actionreich weiter und es stört auch gar nicht, dass D’avin sogleich in der ersten Episode wieder mit von der Partie ist, obwohl er am Ende der ersten Staffel doch verschwunden war.

Die Fragen werden nach und nach geklärt, wenngleich natürlich nicht alles sofort offengelegt wird. Das macht den Spaß bei Killjoys – Space Bounty Hunters auch in der zweiten Staffel aus. Denn während der Plot nie aus den Augen verloren wird, bestreiten die drei Killjoys spannende Abenteuer, die gelegentlich auch für sich selbst stehen können.

Am Ende fügt sich alles logisch zusammen und macht das Universum, in dem die Killjoys agieren, nur umso vielschichtiger und größer. Vielschichtiger werden aber auch die Charaktere. Dabei legt die Serie großen Wert darauf, dass keiner der drei Protagonisten zu kurz kommt. So entwickelt sich jeder gleichmäßig weiter, mal in die eine, mal in die andere Richtung. Dadurch trägt ein jeder von ihnen zur Team-Dynamik bei, die der Serie ihren ganz eigenen Charme verleiht. So kommt trotz aller Action und flotter Sprüche wahre Charakterarbeit zustande.

Damit beweißt die Killjoys ein weiteres Mal, dass sie genau das bietet, was sich Sci-Fi-Fans seit langem wieder wünschen: eine Sci-Fi-Serie mit vielschichtigen, unterhaltsamen Charakteren.

Fazit zu Killjoys Staffel 2

Wusste die erste Staffel schon zu überzeugen, gibt Killjoys – Space Bounty Hunters in der 2. Staffel erst richtig Gas. Das ist auch gut so und macht nur umso mehr Lust auf die 3. Staffel, die der US-Sender Syfy vor geraumer Zeit bereits in Auftrag gab. Wem die erste Staffel bereits gefallen hat, der kommt mit Staffel 2 voll und ganz auf seine Kosten.

Killjoys – Space Bounty Hunters Staffel 2 auf DVD und Blu-ray

Am 11. November erschien die 2. Staffel Killjoys im Handel. Erneut macht die DVD und Blu-ray mit einem Pappschuber im Metallic-Design ordentlich etwas her. Damit blieb Pandastorm nicht nur dem Design der ersten Staffel treu sondern betont auch die fetzige Art, mit der sich die Serie präsentiert. Die Serie ist daher nicht nur ein Muss für jeden Sci-Fi-Fan, sondern die DVD oder Blu-ray auch ein Muss für jeden Sammler.

 Killjoys – Space Bounty Hunters Staffel 2 auf DVD *   Killjoys – Space Bounty Hunters Staffel 2 auf Blu-ray *
Keine Kommentare

Antworten

*

*

Alle Termine auf einen Blick

Nächste Conventions

  • Sa
    27
    Mai
    2017
    So
    28
    Mai
    2017

    Heroes & Villains Fan Fest

    In den USA führt der Veranstalter die Heroes & Villains Fan Fest Events ber …

  • Fr
    02
    Jun
    2017
    Mo
    05
    Jun
    2017

    FedCon 26

    Die FedCon hat in Deutschland eine lange Tradition und setzt schon lange ni …

  • Sa
    24
    Jun
    2017
    So
    25
    Jun
    2017

    Film & Comic Con Exeter 2017

    Eine Comic Con des Veranstalters Showmasters, der vor allem für die London …

  • Sa
    01
    Jul
    2017
    So
    02
    Jul
    2017

    Comic Con Germany 2017

    Die Comic Con Germany fand 2016 zum ersten Mal statt. Als Veranstalter zeig …

  • Mi
    19
    Jul
    2017
    So
    23
    Jul
    2017

    Comic Con International: San Diego

    Die San Diego Comic-Con ist der Inbegriff aller Comic Cons. Jedes Jahr strö …

Wissensdatenbank… Conventions