Datum
17. August 2017

Ming-Na Wen @ Collectormania 24

Einer der Headliner der Collectormania war zwangsläufig Ming-Na Wen. Kaum ein anderer Gast der Con in Birmingham kann ähnlich viele Rollen vorweisen, wie sie es kann. Derzeit wird sie natürlich insbesondere für ihre Darstellung der Agent Melinda May in Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. gefeiert. Aber auch Fans ihrer Darbietungen in Stargate: Universe, Mulan oder ER besuchten das Panel, um Ming-Na Wen auf der Bühne zu sehen.

Trotz geschientem Knie stellte sie sich gut gelaunt den Fragen aus dem Publikum, die unterschiedlicher hätten kaum ausfallen können. Natürlich lag der Fokus auf Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D. und insbesondere den Plottwists von Staffel 4. Die Action kam in den Fragen nicht zu kurz, und wie sie einräumte, war es eine der letzten Actionszenen der 4. Staffel, in der sie sich das Knie verletzte. Vier Jahre vollgepackt mit gnadenlosen Actionszenen hatte sie also darauf warten müssen, bis sie sich eine ernsthaftere Verletzung zuzog. Aber auch Mays Beziehung zu ihren Team-Kollegen, insbesondere eines Team-Kollegen, wurde zum Thema und so scherzte Ming-Na schon bald, dass sie immer wieder versuche, eine attraktive Romanze für May anzuleiern, schließlich bräuchte sie nach all den Jahren Ehe ein wenig Abwechslung.

Doch auch Fragen zu Stargate und Mulan ließen nicht lange auf sich warten. Gerade in Anbetracht der anstehenden Mulan-Live-Action-Verfilmung erklärte sie, sehr gerne eine Rolle in dieser einnehmen zu möchten. Ob dies allerdings geschehe, stünde auf einem anderen Blatt.

Arrow
Arrow
ArrowArrow
Slider

 

Keine Kommentare

Antworten

*

*

Alle Termine auf einen Blick

Nächste Conventions

no event

Wissensdatenbank… Conventions